Meine Schule...

  ...ist toll!...Wirklich! So glaub mir doch endlich!....Haha verarscht....Man bin ich lustig. Du hast es geglaubt? Trottel! Ich lache dich gerade aus.

Du weißt immer noch nicht was eine Schule ist?..Oh Gott ich glaubs ja nicht. Also nochmal für die strunzklugen: Das ist der Ort wo ihr lernen SOLLT, es aber nicht tut, weil ihr mit anderen Sachen wie dem Konsum von Rauschgift, ficken und schwanger werden und Kindergeld beantragen sowie einfach nur das Bilden eines Vakuums beschäftigt seid. Natürlich gibt es auch paar Normalos die ekliger Weise echt was lernen wollen..Krank oder?

Was lernt man denn so in der Schule? Also in der Hauptschule schon mal nichts. Sie ist der Freifahrtsschein in die Arbeitslosigkeit, was den meisten mehr als Recht ist, weil Arbeit=Anstrengung. Und wenn man arbeiten würde, würde das leider bedeuten: keine Zeit fürs vögeln und für Drogen=kein super cooles Vorstrafenregister=keine ultra mega coole Gefängnisstrafe=keine hochschwangere Freundin und keine drei weiteren Kinder=keine Kinder=kein Elterngeld. Schon Scheiße wa? Naja jetzt habt ihr ja ne kleine Vorlage für eure Hartz IV Laufbahn. Freut ihr euch? Ja, das ist schön. Braver Hauptschüler.

Ich bin übrigens nicht auf einer Hauptschule bzw. Schule-für-Menschen-so-intelligent-wie-Bohnenstroh-und-einem-Wortschats-von-10-Wörtern-besitzend gegangen....Jetzt kommen wir zu meiner Schule, der Realschule. Sie ist auch nicht viel besser als die Hauptschule, aber im Gegensatz zu ihren Schülern können die der Realschule meistens sogar lesen. Wahnsinn oder? Kannst du dir das vorstellen? Trotzdem haben viele LRS, die berühmt, berüchtigte Lese-Rechtschreib-Schwäche.

Und diese glücklichen Wichser, werden von Diktaten befreit und dürfen in einer Deutsch-Klausur so viele Fehler machen wie sie wollen. Fuck! Ich will das auch haben! Aber jetzt es zu spät um das feststellen zu lassen. Ich könnte weinen..

Hier ein Beispiel (und nein übertrieben ist es nicht, die meisten dieser Bohnenstroh-Schüler träumen davon so beim Diktat abzuschneiden):

Diktat einer 9.Klasse Hauptschule:

Hallo. Mein Name ist Sam. Ich bin fünfzehn Jahre alt. Ich gehe gern zur Schule. Ich mag es zu lernen. Das ist wichtig. Findest du nicht auch? Das ist schön. In meiner Freizeit spiele ich gerne Football, Baseball oder Tennis. Magst du auch Sport? Ich mag Tiere. Zum Beispiel Vögel. Oder Quallen..Viele Menschen finden die eklig. Ich habe auch eine große Familie. Ich liebe sie sehr, wir unternehmen viel zusammen. Das ist toll oder?

Dieses Diktat ist nun zuende, damit ihr nicht überfordert seid. ich habe zwei Kommas versteckt. Wer sie an die richtigen Stellen setzt bekommt eine Tüte Gummibärchen. Und bei weniger als 10 Fehlern (was mir unmöglich scheint...Oh Gott blos nicht laut aussprechen) werden euch 100 Fehlstunden vom Zeugnis gestrichen! Na ist das nicht was?

Hier das beste Diktat. Gut gemacht Kai. Ich bin sehr stolz. Du bist zwar nicht ganz an die 10 Fehler gekommen, warst aber nah dran.

Ich habe das Diktat mal für jeden von euch kopiert. Nehmt euch ein Beispiel an Kai!.

Halo. Mein Nahme is Säm. Ich binn pfünfzen jaare ald. ich gehe gärne zu Schule. Ich mak es zu lärnen. das ist Wichtik. Vindest du Nicht auch! dass isst schön. in meiner Fraizait spile ich gärn Futtbool, Bäisbool oda teniss. Makst du auch spord? Ich mak tire. Tsum Bäispil Fögl. oda Kwalln. Vile mänschn vinden di äglik.ich hab Auch einä grossse Vamilie. ich Libe sie seer. Wier unternämen fil tsusamen. das is tol oder?

Nur 52 Fehler! Ich bin ja so stolz auf dich. Hier deine Tüte Gummibärchen, hast sie dir verdient!

Nach dem Diktat sind alle Schüler schreiend nach Hause gerannt und haben ihre Köpfe rythmisch zu Gabbamusik gegen die Wand geschlagen.Schönen Tag noch...bis zum Nächsten Mal.

16.7.09 09:10

Letzte Einträge: Ein wenig über mich..., Die Jugend von heute..., Unsere Jugend-Generation..., Das Praktikum

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL