Unsere Jugend-Generation...

 ...ist sie nicht toll? Wie sie lebt und atmet und Nahrung zu sich nimmt und STOP...das war ja im Prinzip schon das wichtigste und auch sinnvollste was sie macht. Findest du nicht auch?...Achja sie füllen auch Räume in der sogenannten Schule aus. Von ihrem 6.ten bis zum...ähm...ja bei einigen anscheinend 25.ten Lebensjahr in dem sie es endlich schaffen ihren Hauptschulabschluss (Stück Papier das beweist dass man das Wichtigste gelernt hatum sich durchs Leben zu mogeln und wie man an den Höchstsatz vom Hartz IV gelangt) zu erlangen!

Dieses Ziel ist für die meisten unerreichbar....und wie sieht die Zukunft aus? Hartz IV? Nein einige von ihnen sind ganz besonders schlaue Individuen. Entweder melden sie sich für eine Doku bei ProSieben an, wo man ihr kümmerliches Leben beobachten kann und in Mitleid schwelgt oder sie vögeln (ja das können sie komischerweise alle!) werden mit 14 schwanger und verlangen tatsächlich Geld von Vadder Staat, weil da ganz zu fällig eine Spermie zu weit eingedrungen ist, obwohl ein sogenanntes Kondom ( schlabbriges Latexdingens wo der Pillemann reinkommt) benutzt wurde...Hach wie konnte das nur passieren? Das Kondom ist Schuld! Was denn auch sonst. Ein Loch..

Und die Pille wurde natürlich auch regelmäßig vor dem Heia machen um Pumkt 20 Uhr genommen..Ja okay...vielleicht ist sie mal unters Bett gekullert und das Aufheben oder Rausploppen einer neuen aus der Verpackung wäre ja zu viel Mühe. Aber das reicht erstmal zu unseren jungen Müttern..

Es existieren noch weitere Interessante Arten der Jugendlichen. Wie zum Beispiel die Gangsta!...Woran kann man sie erkennen? Zum einen an ihren schniecken Hosen die in den Kniekehlen hängen, so das es aus sieht als hätte man sich voll geschissen. Oftmals haben sie es ja auch..das würde auch erklären warum sie so viel Stinkwasser auftragen. Ihre T-Shirts sind überdimensional lang, was keinen weiteren Nutzen hat außer scheiße auszusehen. Den gleichen Nutzen haben auch ihre Socken, in denen die Gangster gerne ihre Hosenbeine verstecken. Das tragen von Goldkettchen ist Pflicht, eben so wie das Mitführen eines Mobiltelefons, einem Handy (sprich: Händi) aus dem ultra geiles Gejaule herraus dröhnt um auf sich aufmerksam zu machen. Meistens ist das Rap (sprich Räp)...natürlich auf Deutsch damit man jede Beleidung versteht und man schön Zitate daraus benutzen kann.

Was die Gangster cool finden ist Alkohol....das ist so ein Zeugs was einem nach erhöhtem Konsum mächtig die Denkfähigkeit flöten geht - was bei den Gangster nicht weiter schlimm ist, da Denkfähigkeit nicht vorhanden.

Fortsetzung folgt...bin ja noch nicht fertig, da gibts noch viel mehr was ihr über die Spezies Gangster wissen solltet um richtig mit ihnen umzugehen und sich auf ihr Niveau (nein nicht Nivea, das ist eine Hautcreme Leute) herunter schrauben zulassen...

:-P Ich grüße: den Weihnachtsmann

15.7.09 23:23

Letzte Einträge: Ein wenig über mich..., Die Jugend von heute..., Das Praktikum

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL